Frankreich

Normandie & Bretagne!

Für Entdecker, Naturliebhaber & Feinschmecker

Nächster Termin: 31.07. - 07.08.2018 (8 Tage)

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klima­anlage u. WC
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension IBIS Champ de Mars in Rouen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel De France et Chateaubriand Saint Malo
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension ibis PORTE D‘ORLÉANS
  • Ausflug Insel Jersey mit Schifffahrt mit dem Katamaran, Inselrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung, Mittagessen
  • Tagesausflug mit Reiseleitung Normandie – Bretagne mit St. Malo und Mont-Saint-­Michel
  • Tagesausflug mit Reiseleitung Smaragd­küste mit Cap Fréhel –Dinard – Dinan
  • Stadtbesichtigungen in Rouen und Paris
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Auffahrt Tour Montparnasse
  • Eintritt in Haus und Garten vonMonet in ­Giverny und Château de Vaux le Vicomte
ab 1.075,00 € 8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Jetzt Buchen

Normandie & Bretagne!

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 1.075,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
31.07. - 07.08.2018
8 Tage
Doppelzimmer, Halbpension
Belegung: 2 Personen
1.075,00 €
31.07. - 07.08.2018
8 Tage
Einzelzimmer, Halbpension
Belegung: 1 Person
1.310,00 €
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich
Programmänderungen ­vorbehalten

Normandie & Bretagne!

Für Entdecker, Naturliebhaber & Feinschmecker

Reiseart
Premium Rundreise
Saison
Sommer 2018
Zielgebiet
Frankreich
Einleitung

Kommen Sie mit auf eine der abwechslungsreichsten Reisen unseres Programms. Sind der Mont-Saint-Michel oder das Dorf Giverny die berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Normandie, sollte man auch die kleinen Geheimtipps suchen, die es sich zu entdecken lohnt. Weite Felder, pittoreske Häfen, Meeresfrüchte und wilde Strände. Die Bretagne entwickelte abseits der großen Touristenströme eine besondere Ausstrahlung. Die Kapriolen des Wetters und der Geschichte haben den Menschen dieses Landstrichs ihre Sprache, eine unauflösbare Bindung zu ihrer Heimat und ihre besondere Geisteshaltung geschenkt. Diese Originalität kann man hier freudig und ungezwungen genießen! Freuen Sie sich auf frischen Wind und wellenumspülte Klippen, Dolmen und Menhire und die kulinarischen Köstlichkeiten der Normandie & Bretagne!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Rouen

Am späten Nachmittag erreichen Sie Rouen. Nach dem Abendessen erleben Sie einen geführten Rundgang durch die „Stadt der hundert Kirchtürme“, wie Victor Hugo sie einst bezeichnete. Die Kathedrale Notre-Dame, das bekannte Tor „Gros Horloge“ oder der Domhof sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

2. Tag: Ètretat – Honfleur – Bayeux – Saint-Malo

Nach dem Frühstück führt Sie die Reise nach Ètretat, wo Sie beim Bummel entlang der Strandpromenade die herrlichen Felsentore bewundern können. Künstler wie Monet waren von der Schönheit der Formationen angetan. Über Honfleur und gesäumt von den prächtigen Seebädern Deauville und Trouville, führt Sie der Weg nach Bayeux. Hier haben Sie Zeit das gestickte Kunstwerk „Teppich von Bayeux“ zu sehen. So faszinierend die raue Landschaft so gegensätzlich filigran sind die Stickereien an dem 70 Meter x 50 Zentimeter hohen Kunstwerk. Abends erreichen Sie Ihr Hotel in St. ­Malo.

3. Tag: Saint-Malo – Mont-Saint-­Michel

Heute geht es mit Ihrer Reiseleitung auf einen spannenden Ausflug. Freuen Sie sich auf das „Wunder des Abendlandes“ – den Mont St. Michel. Der Bischof Aubert, soll im Jahre 708 auf dem Mont ein Heiligtum errichtet haben, nachdem ihm zuvor der Erzengel Michael dreimal erschienen war. Heute ist es Pilgerziel, Touristenmagnet und UNESCO „Kulturerbe der Menschheit“. Am frühen Nachmittag erreichen Sie die Austernhauptstadt der Bretagne, Cancale. Hier haben Sie die Gelegenheit die fangfrischen Meerestiere, die mit einer Zitrone serviert, besonders schmackhaft sind, in einem der vielen Lokale zu kosten. Nach dem Aufenthalt fahren Sie zurück nach St. Malo. In der einstigen Seeräuberstadt haben Sie Zeit für eigene Erkundungen. Hier erreichen Ebbe und Flut den höchsten Tidenhub Europas.

4. Tag: Tagesausflug zur Kanalinsel Jersey

Früh morgens erfolgt die Einschiffung in St. Malo zur Insel Jersey. Mit einem schnellen Katamaran erreichen Sie den Hafen von Jersey, der Blumeninsel zwischen Frankreich und England. Hier herrscht eine unverkennbare französische Atmosphäre, auch wenn sie offiziell zu den englischen Kanalinseln zählt. Es erwartet Sie bereits ein englischer Bus zu einer eindrucksvollen Inselrundfahrt mit alten Piratenbuchten, Leuchttürmen, feinsandigen Stränden, glasklarem Wasser und vielen historischen Plätzen. Nach dem Mittagessen (im Rahmen der HP, statt Abendessen) haben Sie genug Zeit, die quirlige Hafenstadt auf eigene Faust zu erobern. Hier gibt es zahlreiche Geschäfte, Restaurants und gemütliche Pubs. Rückfahrt am frühen Abend.

5. Tag: Smaragdküste mit Cap Fréhel – ­Dinard – Dinan

Ihre erste Station ist heute der Foto-Stopp am Leuchtturm der Smaragdküste des Cap Fréhel. Ein einzigartiges Naturschauspiel bietet sich Ihnen, wenn die prausenden Wogen des Meeres die 70 Meter hohen Klippen umspülen. Danach ist Dinard mit seinen Jugendstilvillen Ihr Ziel. In den engen Gassen und auf dem steilen Zöllnerpfad werden Sie dem Charme der Stadt vollends erliegen. Nach der Mittagspause freuen Sie sich auf Dinan. Die von fast drei Kilometern Stadtmauern umgebene Stadt versetzt Sie zurück in das Mittelalter. Die Fachwerkhäuser mit ihren Spitzgiebeln zeugen vom vergangenen Reichtum der Stadt. Der Nachmittag gehört Ihnen in St. Malo zur freien Verfügung

6. Tag: St. Malo – Garten von Claude Monet – Paris

Heute verlassen Sie die Küste und reisen zunächst in den Raum Paris. Hier erwartet Sie mit dem Anwesen Monets, ein Ort der nichts von seiner unglaublichen Inspirationskraft verloren hat. Gegenüber von Haus und Atelier, im „Clos Normand“, findet man die prachtvolle Farbpalette der Blumen und Pflanzen seiner Gemälde wieder. Der Garten mit seinem Teich, die japanische Brücke, und Azaleen erhält die beinahe magische Stimmung lebendig, die den Maler einst inspirierte. Bilder, wie „Le Pont Japonnais“ (1899) oder „Nymphéas“ (1914 und 1917) gelten als Meilensteine der internationalen Malerei. Dann geht es weiter in die Stadt der Liebe und auf Stadtführung.

7. Tag: Paris – Château de Vaux le ­Vicomte

Heute besuchen Sie ein ganz besonderes Kleinod, das Château de Vaux le Vicomte. Stark beeindruckt und leidlich neidisch auf das herrliche Bauwerk aus der Feder von Le Nôtre, beschloss der Sonnenkönig, sein Schloss in Versailles an dieses hier anzulehnen, es fast zu kopieren. Der Nachmittag steht Ihnen in Paris zur freien Verfügung. Nach dem Abendessen laden wir Sie in den Abendstunden zu einer Lichterfahrt auf der Seine ein.

8. Tag: Rückreise

Heute verlassen Sie die Hauptstadt Frankreichs und treten die Heimreise an. Am frühen Abend erreichen Sie Ihre Zustiegsorte.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klima­anlage u. WC
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension IBIS Champ de Mars in Rouen
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension im Hotel De France et Chateaubriand Saint Malo
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension ibis PORTE D‘ORLÉANS
  • Ausflug Insel Jersey mit Schifffahrt mit dem Katamaran, Inselrundfahrt mit örtlicher Reiseleitung, Mittagessen
  • Tagesausflug mit Reiseleitung Normandie – Bretagne mit St. Malo und Mont-Saint-­Michel
  • Tagesausflug mit Reiseleitung Smaragd­küste mit Cap Fréhel –Dinard – Dinan
  • Stadtbesichtigungen in Rouen und Paris
  • Bootsfahrt auf der Seine
  • Auffahrt Tour Montparnasse
  • Eintritt in Haus und Garten vonMonet in ­Giverny und Château de Vaux le Vicomte
Karte