Deutschland

Oberlausitz

Sächsische Herzlichkeit & unbekannte Städte

Nächster Termin: 01.08. - 05.08.2019 (5 Tage)

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage u. WC
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Abendessen am Anreisetag
  • Stadtführung in Bautzen und Görlitz (inkl. Besuch des Doms)
  • Besuch & Eintritt der Zittauer Fastentücher
  • Führung durch den Fürst-Pückler-Park inkl. Eintritt im Schloss Muskau
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin
ab 429,00 € 5 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Oberlausitz
4*Parkhotel-Görlitz

5 Tage
1 möglicher Termin
ab 429,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
01.08. - 05.08.2019
5 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
429,00 €
01.08. - 05.08.2019
5 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
499,00 €
Stornostaffel E
Programmänderungen vorbehalten.
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich.
Evtl. Bettensteuer/Hotelsteuer sind vor Ort zu zahlen!

Oberlausitz

Sächsische Herzlichkeit & unbekannte Städte

Reiseart
Event/Clubreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Deutschland
Einleitung

Das Dreiländereck Deutschland, Polen und Tschechien empfängt Sie mit herzlich-sächsischer Gastfreundschaft! Und viel Kultur rund um das Brauchtum und den Sorben, der wechselvollen Geschichte entlang der Via Regia oder mit den Bauwerken der Grenzstadt Görlitz, einer der wohl schönsten Städte Deutschlands. Interessant?, dann kommen Sie mit auf diese Reise und schließen Sie die kleine Oberlausitz in Ihr Herz.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Görlitz

Zwei Städte, zwei Länder, ein Ort. Erleben Sie Görlitz, Ihren Aufenthaltsort für die Reise im Rahmen einer Stadtrundfahrt. Sie sind bestimmt erstaunt über die Görlitzer Altstadt mit Ihren unzähligen Gebäude aus der Renaissance- & Gründerzeit.

2. Tag: Zittau & Umgebung

Mit der 150-Jahre alten Schmalspurbahn geht es auf der deutsche Seite des Drei-Länder-Ecks, nach der Besichtigung der Zittauer Fastentücher, quer durch die naturbelassene Oberlausitz nach Oybin, wo die Ruinen des gleichnamigen Burgklosters den Berg Oybin schmücken.

3. Tag: Fürst-Pückler-Park

Lassen sie sich von den architektonischen Raritäten und dem bezaubernden Landschaftbild des 830 Hektar großen Fürst-Pückler-Parks begeistern, um dann auf dem Rückweg die Kultur und das Handwerk der Erlichthofsiedlung kennen zu lernen.

4. Tag: Hauptstadt der Oberlausitz – Bautzen

Lernen Sie auf einem Stadtrundgang die wundervollen Ecken, sowie den Dom von Bautzen kennen. Das Stadtbild wird durch die Einzigartigkeit der zweiten Amtssprache, dem sorbischen geprägt.

5. Tag: Abreise über Ober­cunnersdorf

Heute geht es nach Hause, doch vorher wird in Obercunnersdorf ein Halt gemacht, um ein letztes Mal die Umgebindehäuser zu bestaunen.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage u. WC
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • Abendessen am Anreisetag
  • Stadtführung in Bautzen und Görlitz (inkl. Besuch des Doms)
  • Besuch & Eintritt der Zittauer Fastentücher
  • Führung durch den Fürst-Pückler-Park inkl. Eintritt im Schloss Muskau
  • Fahrt mit der Schmalspurbahn von Zittau nach Oybin