Polen

Warschau und die herrlichen Masuren

Hauptstadtflair und tolle Erlebnistage im Land der tausend Seen

Nächster Termin: 30.07. - 06.08.2019 (8 Tage)

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klima­anlage u. WC
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im ­Hotel F Hotel Radisson Blu ­Sobieski in ­Warschau
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension (3 x Abendessen) im Mercure Hotel Resort in Sensburg
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im ­Hotel Mercure Zentrum in Thorn
  • 1 x Abendessen als „masurische Bauernhochzeit“/Grillabend
  • Stadtführung in Warschau und Thorn
  • Tagesausflug mit Eintritt, Führung und Orgel­konzert Heilige Linde, Wolfsschanze
  • Tagesausflug mit Stakenboots- und Kutschfahrt, Marion-­Dönhoff-Zimmer
  • Schifffahrt auf der Seenplatte
  • Eintritt Deutschordensburg in ­Allenstein
ab 899,00 € 8 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Warschau und die herrlichen Masuren
Ihre Hotels

8 Tage
1 möglicher Termin
ab 899,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
30.07. - 06.08.2019
8 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
899,00 €
30.07. - 06.08.2019
8 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
1.113,00 €
Stornostaffel E
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich
Programmänderungen vorbehalten

Warschau und die herrlichen Masuren

Hauptstadtflair und tolle Erlebnistage im Land der tausend Seen

Reiseart
Rundreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Polen
Einleitung

Warschau (Warszawa) ist die größte Stadt in Polen, gleichzeitig das kulturelle, wirtschaftliche wie auch politische Zentrum – oder kurz gesagt das Herz Polens! Hier treffen Wolkenkratzer auf die Spuren der Vergangenheit, riesige Parks und Grünanlagen auf UNESCO Weltkulturerbe-Stätten. Als das „Land der 1000 Seen“ werden die Masuren, Polens wildromantische und malerische Seenlandschaft, bezeichnet. Neben den unzähligen Seen sind es die Kulturdenkmäler und mächtige Ordensburgen, die von der wechselvollen Geschichte erzählen.

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Warschau

Am Morgen fahren Sie am frühen Morgen ab den gebuchten Zustiegsorten über Magdeburg, Berlin und Frankfurt/Oder nach Warschau. Nach dem Abendessen haben Sie bestimmt noch Zeit für einen ersten Bummel.

2. Tag: Warschau

Heute geht es auf große Stadtrundfahrt. Lassen Sie sich die Stadt mit ihren Attraktionen, der Geschichte und Gegenwart näherbringen. Das historische Warschau mit der Altstadt, immerhin UNESCO Weltkulturerbe, wird Sie ebenso faszinieren wie die Straßenpaläste am Königsweg. Nach der spannenden Führung haben Sie den Nachmittag für sich.

3. Tag: Warschau und die Masuren

Nach dem Frühstück unternehmen Sie einen geführten Spaziergang durch den Łazienki-Park, der größten Grünanlage der Stadt. Besonders sehenswert ist die Belvedere Residenz sowie das Frederic-Chopin-Denkmal, das an den berühmtesten Sohn der Stadt erinnert. Mittags reisen Sie weiter in die Masuren.

4. Tag: Masurenrundfahrt mit ­Heilige Linde

Im Anschluss an das Frühstücksbuffet beginnt Ihr Tagesausflug durch die nördliche Masurische Seenplatte. Sie sehen die weltberühmte Kirche der Klosteranlage von Heilige Linde (Swieta Lipka), die Jesuiten haben Sie hier zu einem Orgelkonzert eingeladen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des ursprünglichen Masurens. Es erwarten Sie eine unvergessliche Naturlandschaft mit etwa 4.000 Seen und ein Besuch an der Wolfsschanze.

5. Tag: „Kindheit in Ostpreußen“, Stakenboots- und Kutschfahrtfahrt

Heute unternehmen Sie einen Ausflug in die wunderbare Landschaft der südlichen Masuren. Freuen Sie sich auf die wunderschöne Fahrt mit dem Stakenboot über die Krutynia, den schönsten Fluss Masurens. Nach der Mittagspause geht es mit der Pferdekutsche quer durch den dichten Wald zu einem ganz besonderen Highlight, dem Marion-Dönhoff-Zimmer. Mit Büchern, Fotos und Dokumenten wird aus dem Leben der Gräfin, die 1945 auf ihrem Pferd Alarich vor den anrückenden Sowjets aus Ostpreußen floh, berichtet. Am Abend nehmen Sie Ihr Abendessen im Rahmen der „masurischen Bauernhochzeit“ ein – ein Erlebnis!

6. Tag: Schifffahrt

Nach dem Frühstück erwartet Sie eine herrliche Schifffahrt auf einem der 1000 Seen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

7. Tag: Allenstein und Thorn

Nachdem Sie gefrühstückt haben, verlassen Sie die Masuren. Bei einem Stopp in Allenstein können Sie die ehemalige Deutschordensburg besichtigen (inkl. Eintritt). Am Nachmittag erreichen Sie Thorn (Torun). Sie sehen bei der Stadtführung die restaurierte Altstadt.

8. Tag: Heimreise

Gestärkt vom Frühstück sagen Sie unseren Nachbarn „do widzenia“ und fahren über Berlin und Magdeburg zu Ihren Abfahrtsorten, die Sie am Abend erreichen.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klima­anlage u. WC
  • 2 x Übernachtung mit Halbpension im ­Hotel F Hotel Radisson Blu ­Sobieski in ­Warschau
  • 4 x Übernachtung mit Halbpension (3 x Abendessen) im Mercure Hotel Resort in Sensburg
  • 1 x Übernachtung mit Halbpension im ­Hotel Mercure Zentrum in Thorn
  • 1 x Abendessen als „masurische Bauernhochzeit“/Grillabend
  • Stadtführung in Warschau und Thorn
  • Tagesausflug mit Eintritt, Führung und Orgel­konzert Heilige Linde, Wolfsschanze
  • Tagesausflug mit Stakenboots- und Kutschfahrt, Marion-­Dönhoff-Zimmer
  • Schifffahrt auf der Seenplatte
  • Eintritt Deutschordensburg in ­Allenstein
Karte