Österreich

Zauber der Wallonie

Die Gärten an Maas, Mosel und Alzette

Nächster Termin: 11.07. - 14.07.2019 (4 Tage)

Leistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage u. WC
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Stadtführung Lüttich und Luxemburg
  • Tagesausflug Maastal mit Eintritt Gärten von Annevoie
  • Tagesausflug Metz und Esch-sur-Alzette
ab 479,00 € 4 Tage
Doppelzimmer
Jetzt Buchen

Zauber der Wallonie
Van der Valk Hotel Arlon

4 Tage
1 möglicher Termin
ab 479,00 €
Preise & Termine anzeigen

Buchungspaket
11.07. - 14.07.2019
4 Tage
Doppelzimmer
Belegung: 2 Personen
479,00 €
11.07. - 14.07.2019
4 Tage
Einzelzimmer
Belegung: 1 Person
539,00 €
Stornostaffel E
Programmänderungen vorbehalten.
Gültiger Personalausweis/Reisepass erforderlich!
Evtl. Bettensteuer/Hotelsteuer sind vor Ort zu zahlen!

Zauber der Wallonie

Die Gärten an Maas, Mosel und Alzette

Reiseart
Städte-/Erlebnisreisen
Saison
Sommer 2019
Zielgebiet
Österreich
Schweiz
Deutschland
Einleitung

Was ist das für eine spannende Region, hier im Dreiländereck Belgien, Frankreich und Luxemburg. Im Süden Belgiens beschreibt die Maas einen ihrer schönsten Flussabschnitte, und im benachbarten Metz teilt die Mosel das grüne Metz. Hier hat man Zeit für einen gemütlichen Spaziergang in den Parks oder entlang der Ufer. Aber Sie finden nicht nur Gärten, den die Flüsse schlängeln sich vorbei an unzähligen Schlössern und Abteien. Die Kombination aus landschaftlicher Vielfalt und reizvollen Städten und Dörfern machen die Reise zum idealen Ziel für Ihren Kurzurlaub!

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise und Lüttich

Sie reisen am Morgen in das Dreiländereck. Schon Mittags geht es auf Stadtführung in Lüttich. Sie merken schnell, die Hauptstadt der Provinz ist eine Stadt in der es sich gut leben lässt. Anschließend fahren Sie ins Hotel.

2. Tag: Maastal und Annevoie

Die Landschaft im Maastal ist geprägt von bizarr abfallenden Felshängen, urwüchsigen Tälern und atemberaubenden Ausblicken. Kontrast dazu sind die Gärten von Annevoie, die einzigen Wassergärten Belgiens.

3. Tag: Metz und Esch-sur-Alzette

Die unglaublich grüne Stadt Metz bietet jedem ihrer Einwohner 45 m2 Grünfläche. Nehmen Sie sich Zeit für einen gemütlichen Spaziergang.

4. Tag: Luxemburg und Heimreise

Luxemburg ist Kontrast pur, denn kaum irgendwo anders fügen sich ultramoderne Gebäude nahtlos in die Kulissen der Ruinen ehemaliger Burgen und Schlösser ein wie hier! Seit vielen Jahren gehört die Stadt Luxemburg zum UNESCO-Weltkulturerbe. Gegen Mittag erfolgt Ihre Heimreise.

Leistungen
  • Fahrt im modernen Reisebus mit Klimaanlage u. WC
  • 3 x Übernachtung mit Halbpension
  • Stadtführung Lüttich und Luxemburg
  • Tagesausflug Maastal mit Eintritt Gärten von Annevoie
  • Tagesausflug Metz und Esch-sur-Alzette